Hunde wollen sich bewegen, am liebsten mit Artgenossen und ihren Menschen. Auch das ist Beschäftigung für ihren Hund. Er muss alle seine Sinne einsetzen und sich sozial mit den anderen teilnehmenden Hunden auseinander setzen. Auch die Menschen können ihren Alltag mal vergessen und klönen oder auch Fragen zu ihren Hunden und ihrem Verhalten stellen. Zwischendurch werden kleine Erziehungsübungen eingebaut. Im Vordergrund soll aber der Spaß an der Bewegung in der Natur stehen.

 

Die Spaziergänge sind geeignet für sozial verträgliche Hunde, die jagdlich nicht zu sehr motiviert, bzw. kontrollierbar sind.

 

Preis: 10,- Euro pro Spaziergang, Ort nach Absprache