Hunde und Menschen sind Individuen und jede Mensch-Hund Beziehung ist anders. Genau das macht meinen Beruf so spannend. Treten Probleme in dieser Beziehung auf, ist die Einzelberatung bzw. das Einzeltraining am effektivsten. Wir beginnen in der ersten Stunde mit einem Erstgespräch. Ich analysiere das Problem, zeige Kommunikationsstrukturen auf und wir erarbeiten gemeinsam erste Schritte für eine Veränderung. In den folgenden Stunden lernen Sie ihrem Hund eine Orientierung zu geben, die Lösung für den Konflikt wird vorbereitet. Nun können wir in die eigentlichen Konfliktsituationen gehen und Konflikte lösen.

 

Wichtig ist mir nicht nur der liebevolle Umgang mit den Hunden, sondern auch das klare setzen von Genzen auf eine hundgerechte und jedem einzelnen Hund und dessen Besitzer angemessene Art und Weise. Erziehung ist immer auch für den Hund gedacht, nur wer Grenzen setzen kann, kann auch Freiheiten lassen, die jeder Hund für ein artgerechtes Leben braucht.

 

In der Regel sind 4 – 6 Einzelstunden ausreichend. Bei Bedarf sind auch Hausbesuche möglich. Trainieren tun wir in lebensnahen Situationen, z. B. auf Spaziergängen. Meine eigenen Hunde, mein Pferd und meine 2 Ziegen stehen als Ablenkung zur Verfügung.

 

Preis: 45,- pro Einzelstunde, bei Hausbesuchen zzgl. 50 Cent pro km